Schmerfliegen

Die Welt unter den Wolken und über der Erde

24. Juli 2014
von admin
Kommentare deaktiviert für Borkum

Borkum

So, nach der Reaktivierung, soll es mit Borkum losgehen.
Borkum ist die westlichste der ostfriesischen Inseln, 3 Meilen vor der holländischen Grenze.

Navigatorisch ein Kinderspiel. Man braucht sich nur an Wangerooge zu orientieren und dann einfach westwärts die Insel abzuzählen, dann kann man Borkum kaum verfehlen. Der Flug verlief ruhig, mal abgesehen davon dass für einen Tag unter der Woche auf der Bremer Frequenz sehr viel los war.

Der Flugplatz Borkum liegt mitten auf der Insel, nette Flugleitung, Gebühren für eine C172 11 Euro. Lange verweilt habe ich dort nicht, musste um 18Uhr wieder in Itzehoe sein. Hinflug in 1:21 Stunden.

24. Juli 2014
von admin
Kommentare deaktiviert für Reaktiviert

Reaktiviert

So, nach sehr langer Zeit der schreiberischen Abstinenz, wird es Zeit mal wieder etwas von mir hören zu lassen.
Wie man sehen kann ist zudem der Blog neu gestaltet worden, dank der kompetenten Hilfe von webdesign-ck.

Kaum zu glauben aber im gesamten Jahr 2013 und bisher in 2014 ist nichts neues hinzugekommen, aber das soll sich ab jetzt ändern.
Ich werde von jedem meiner Besuche auf fremden Plätze einen kurzen Bericht und ein Beweisfoto einstellen, so kann ich wenigstens meine Besuche dokumentieren.

Viel Spass

30. April 2012
von admin
Kommentare deaktiviert für Fliegen ist gar nicht schlimm

Fliegen ist gar nicht schlimm

Man mag es kaum glauben, aber beinahe jeder dritte Mensch leidet unter Flugangst. Für flugbegeisterte Menschen wie mich ist das nur schwer greifbar, dennoch Realität.

Es ist an der Zeit, den Menschen das Fliegen näher zu bringen, ihnen zu erzählen, besser noch zu zeigen, dass an der Fliegerei, insbesondere der Privatfliegerei, nichts traumatisches dran ist. Es ist doch schliesslich der Menschheit grösster Traum und der gehören wir nunmal alle an.

Daher sind alle herzlich eingeladen, Teil dieses Traums zu werden. Man sollte es einmal erlebt haben, die Welt aus einem kleinen Flieger zu betrachten. Es ist wirklich so, man sieht die Dinge ganz anders von dort oben. Probiert es aus.

25. April 2012
von admin
Keine Kommentare

Breezer darf geflogen werden

Der Vorteil, wenn man bereits Inhaber einer PPL-A Lizenz, ist, dass der Umstieg auf eine kleinere Lizenz, wie z.B. SPL (Sportpilotenlizenz) mit nur wenig Aufwand verbunden ist.

Letztendlich reicht jeweils eine Einweisung mit einem Fluglehrer auf dem Muster, in seine Besonderheiten, insbesondere UL und in die Pyrotechnik. Dann muss man nur noch ein Formular ausfüllen und abschicken, ein bis zwei Wochen warten und schon kommt eine neue Lizenz ins Haus Geflattert.

2. Dezember 2011
von admin
2 Kommentare

Winterzeit – Bodenzeit

Das ist für alle VFR-Flieger eine leidvolle Jahreszeit. Kaum greift der Herbst um sich und bläst aus allen Richtungen, sind die meisten VFR-Flieger unfreiweillig gegroundet. Die Tage sind kurz, SS+30 ist schon kurz nach vier erreicht. Es stehen harte Wochen und Monate bevor, die sinnvoll überstanden werden wollen. Da bietet es sich an, die lästige Theorie auf Vordermann zu bringen oder ein Seminar zu besuchen. Schliesslich ist diese Jahreszeit kein Grund sich nicht mit der Fliegerei auseinander zu setzen.

15. Oktober 2011
von admin
Keine Kommentare

Das Wetter ausnutzen

So, die neue Lizenz muss ausprobiert werden. Und was liegt da näher, als das super Wetter auszunutzen und einen „Ausflug“ mit meinem Schatziii zu machen?

Also, nichts wie ab zum Platz nach Itzehoe, das Flugzeug aus dem Hangar geholt und ab in die Luft.

Für den ersten Flug gab es nichts Spektakuläres. Wir sind nur kurz mal die Elbe abwärts Richtung Nordsee geflogen, über Cuxhaven, einmal um Neuwerk herum und etwas Sightseeing in Schleswig-Holstein. Das Wetter war gut, Sichtweiten etwa 40Km. Wind mässig aus südlichen Richtungen, also ideale Bedingungen mit einem etwas Turbulenzsensiblen Gast zu fliegen ;-). Flugzeit 1:39.

15. Oktober 2011
von admin
2 Kommentare

Die Lizenz ist da!

Am 14.10.2011 ist nach knapp drei Wochen des fieberhaften Wartens meine Lizenz endlich angekommen.
Jetzt ist es offiziell vollbracht. Ich bin Pilot, was für ein Gefühl! Kein Flugleherer mehr, der die Verantwortung beim Fliegen hat, nein jetzt bin ich der Pilot in Command und habe die Entscheidungsgewalt und die Verantwortung für alles was mit mir, meinen Passagieren und dem Flugzeug geschieht. Ein erhabener Moment seinen eigenen Namen in dem Stück Pappe zu lesen, das einem zukünftig die Erlaubnis gibt eigenverantwortlich ein Motorflugzeug zu steuern. WOW.

Lange genug hat es ja gedauert, bis dieser Moment endlich eintrat. Viel Arbeit und manchen Kummer hat er mir bereitet. Aber was lange währt …

25. September 2011
von admin
1 Kommentar

Prüfungsflug

Es ist soweit…
…die Prüfung steht an, morgen am 25. September 2011 ist es soweit. Die Prüfung auf die ich gute zwei Jahre lang hin gearbeitet habe, die Prüfung, die meinen Lebenstraum besiegeln soll, die Prüfung vor der ich am meisten Schiss habe, aber auch die Prüfung auf die ich mich am besten vorbereitet habe.

25. September 2011
von admin
Keine Kommentare

Wer’s wissen möchte …

… kann es sich reinzieh’n, denn ab sofort ist mein Blog online.

Hier werde ich von meinen hoffentlich zahlreichen Abenteuern rund ums Fliegen berichten, über interessante Ausflüge und Erfahrungen. Kommentare sind gerne willkommen.

Ich danke natürlich webdesign-ck webdesign-ck in Person Claudia Kaufmann für die Bereitstellung dieses Blogs und die Ermunterung seitens meiner Liebsten diesen Blog zum Leben zu erwecken.

Hoffe auf spannende Themen und reichliche Leser.

André und Borkum.